BEACHLINE FESTIVAL RICCIONE `98
Robert Fekl - Moderator des Beachline Festivals Riccione `98
Aktuelle Termine 2001 Beachline Festival:
Neue Termine und Anmeldung
Beachline Festival - Funtec

In der Woche nach Ostern machten sich über 500 Beacher aus 6 Ländern, vom Spitzenspieler
bis zur Beachfamilie, per Bus, Bahn, PKW oder Flieger auf den Weg zum ersten Beachline Festival.
Auf den Weg gemacht hatten sich auch 14 Berliner um den Strand in Riccione durchzuwühlen.
Dazu war dann auch reichlich Gelegenheit. Ob beim Bachvolleyball, Beachsoccer oder
morgendlichen Beachaerobic, jeder hatte die Möglichkeit sich nach Lust und Laune am Strand zu
betätigen - immer nach dem Motto - alles ist erlaubt, was Spaß macht.
Auf 80 Beachfeldern konnte man täglich an Turnieren seiner Leistungsklasse teilnehmen,
just for fun spielen oder sich von Beachtrainer der Sporthochschule Köln in die Feinheiten oder
Grundzüge - wie es jeder gerade brauchte - einweisen zu lassen.
Und wer mal keine Lust hatte, das war nach den abendlichen Beachpartys schon mal möglich,
machte einen Ausflug in das nahgelegene San Marino oder einen Einkaufsbummel nach Rimini.
Ein sportlicher Höhepunkt war sicherlich das ausspielen der Queen und des King of the Beach.
Die siegreiche Queen war am Ende eine Berlinerin - Daniela Hoffmann. King of the Beach wurde
Sergey Sayfulin aus Dachau.
Hervorheben muß man auch die Leistung von Robert Fekl aus Berlin, der mit seiner
Fachkompetenz die Moderation beim Beachline Festival über 6 Tage voll im Griff hatte.
Ich glaube, daß sich das Festival in Riccione einen festen Platz im Kalender der Beacher erarbeiten
wird und wer den Verantwortlichen vor Ort - Christian Kolb - kennt, der weiß, daß die Mängel,
die natürlich auch aufgetreten sind, im nächsten Jahr abgestellt werden.
Ich wünsche ihm bei seiner Begeisterung auf jeden Fall viel Erfolg.
Aus Berlin waren dabei:
Manuela Schulz, Daniela Hoffman, Miriam Spieler, Antje Bastian, Ina Geißler, Anja Freiwald,
Dagmar Fischer, Karin Bernhardt, Uwe Schönauer, Ole Brandt, Oliver Wüst, Ralf Heissel
und Karola und Dieter Brandt.
Das Beachtraining wird ausführlich kommentiert

volley@berlin.snafu.de

Dieter Brandt

Created:1.05.1998 Updated: 23.06.2000